Karateverein Wartberg

Der Verein Sektion Karate Wartberg wurde 1985 gegründet und 1986 in den OÖ Landesverband und ÖKB (Österreichischer Karatebund) aufgenommen. Die rund 20 Mitglieder der Gründungszeit wuchsen nach und nach zu einer größeren Gemeinschaft, wodurch der Karateverein Wartberg bis zum heutigen Tage ca. 80 Mitglieder begrüßen darf. Als Sektionsleiter agierte Christian Pamminger. Trainer zu Anfangzeiten war Heinz Hofmann.

1991 übernahm Franz Katzlberger die Aufgabe des Sektionsleiters und Trainers, da Heinz Hofmann, durch seine Arbeit bedingte Auslandseinsätze, nicht mehr die nötige Zeit für den Verein aufbringen konnte, und Christian Pamminger musste sich voll und ganz seinem Studium widmen.

1999 hat Franz Katzlberger in Kirchdorf einen neuen Verein gegründet. Der Wartberger Karaterverein wurde von Gerald Mayr als neuen Sektionsleiter übernommen.

Die Erfolgsliste des Wartberger Karatevereins ist lang.
Der große Durchbruch gelang durch die großartigen Leistungen von Michael Loidl als aktiver Teilnehmer und Gewinner von Open-Turnieren, EM- und WM-Turnieren. Loidl ist zudem 3-facher österreichischer Staatsmeister Kata Einzel Herren. Eine genaue Leistungsbilanz liegt bei uns vor, die wir Ihnen bei Interesse gerne zur Verfügung stellen.

Natürlich können wir auch viele Erfolge von unserem Nachwuchs vorzeigen. Peter Bürtlmair, der schon in Kindesalter mit dem Karatesport anfing, zählt gemeinsam mit seinem Bruder Alexander Bürtlmair zu unseren Nachwuchstalenten.

Sollten Sie Interesse an unserer Kampfkunst haben, wenden Sie sich an eine der Kontaktadressen oder schicken Sie ein Mail an uns – wir freuen uns, Sie als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.

 
Gerald Mayr, Sektionsleiter und Trainer